0 0

Teile es in deinen sozialen Netzwerken:

Oder kopiere und teile die URL

Zutaten

Portionen wählen:
200 g Speisequark 20 % Fettanteil
200 g Schmand
200 g Creme fraiche
1 Gemüsezwiebel
2 Gewürzgurken mittlere Größe
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
1 EL Tomatenmark
Salz & Pfeffer
Gurkenflüssigkeit von den Gewürzgurken

Lesezeichen für dieses Rezept

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Quarkcreme

Zum Füllen von Ofenkartoffeln

Eigenschaften:
  • Vegetarisch

Eine schmackhafte Creme zum Füllen von Ofenkartoffeln, natürlich auch als Dip zu diversen anderen Beilagen zu verwenden.

  • 15 Minuten
  • Portionen 4
  • Leicht

Zutaten

Beschreibung

Teilen

Da es am Wochenende Burger geben sollte, suchten wir nach einer geeigneten Beilage zu eben diesen. Entschieden hatten wir uns für Ofen- bzw. Backkartoffeln. Nur brauchten die selbstverständlich eine leckere Füllung und die war schnell gefunden.

Hier das Rezept für eine sehr leckere Quarkcreme, die sich zum Füllen wirklich sehr gut eignet. Sie harmonisiert sehr gut mit den gebackenen Kartoffeln und hat durch die Zugabe von Tomatenmark sogar den gewissen Pfiff.

Selbstverständlich kann man die Creme auch gut als Dip für Gemüsesticks verwenden, oder aber auch als Beilage zu Gegrilltem.

Einfach mal ausprobieren, es ist kein Wunderwerk und die Herstellung dauert auch nicht allzu lang, dafür ist der Genuß anschließend umso besser.

Gutes Gelingen und viel Spaß !

Schritte

1
Fertig
15 Minuten

Zubereitung

Heute brauchen wir keine große Vorbereitung, also erstmal die Zwiebel und die Gewürzgurken in feine Würfel schneiden.
Dann die Petersilie waschen, zupfen und kleinhacken. Den Schnittlauch ebenfalls waschen und trocken schleudern, dann in feine Röllchen schneiden.
Nun den Schmand, den Quark und das Creme fraiche in eine Schüssel geben und gut vermengen, das Tomatenmark mit unterrühren. Die Zwiebel und Gurkenwürfel zugeben, sowie die geschnittenen Kräuter. Alles gut miteinander verrühren und mit Gurkenwasser zur gewünschten Konsistenz aufgießen, abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Vor dem Verzehr sollte die Quarkcreme noch gute 2h in den Kühlschrank, damit alles ein wenig durchzieht.
Danach eignet sich die Creme als leckere Füllung einer Ofen- bzw. Backkartoffel oder auch einfach als Dip zu frischem Gemüsesticks oder Gegrilltem.

Stefan

Griller und Esser aus Leidenschaft. Betreiber dieses Blogs und verantwortliche Person.

Rezept Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertung für dieses Rezept, nutze das folgende Formular um deine Bewertung abzugeben
vorherige
Hot Drumsticks
nächste
Garnelen & Gemüse
vorherige
Hot Drumsticks
nächste
Garnelen & Gemüse

Füge deinen Kommentar hinzu